Der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen

Navigation und Service

Pressekontakt

Wenn Sie Journalistin oder Journalist sind, wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Behindertenbeauftragten unter folgenden Kontaktdaten.

Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen

Pressesprecherin: Regine Laroche
Telefon: +49 (0) 30 18 527 1797
E-Mail: presse@behindertenbeauftragter.de

Für organisatorische Absprachen (Interviewtermine, Pressefotos, etc.) können Sie sich gern direkt mit unserer Kommunikationsagentur in Verbindung setzen.

meder. agentur für veranstaltungen und kommunikation gmbh

Ansprechpartnerin: Kirsten Herkenrath
Telefon: +49 (0) 177 823 22 23
E-Mail: presse@meder.eu

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Pressestelle ausschließlich Anfragen von Medienvertreterinnen und -vertretern beantworten kann.

Hintergrundinformation: European Inclusion Summit 2020

Hintergrundinformation: European Inclusion Summit 2020 (PDF, 906KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Pressemitteilung: European Inclusion Summit 2020

Pressemitteilung (PDF, 169KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Erklärung der Vertreterinnen und Vertreter für die Belange von Menschen mit Behinderungen der EU-Mitgliedstaaten

Erklärung der Vertreterinnen und Vertreter für die Belange von Menschen mit Behinderungen der EU-Mitgliedstaaten (Zusammenfassung auf Deutsch)
 (PDF, 147KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Declaration by the EU Member States‘ representatives of the interests of persons with disabilities
 (PDF, 134KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Seitennavigation